Information
Search

Alles über die Zollabfertigung von waren

  • 14 September 2019 14:59:51
  • Reviews: 0
  • Views: 1274
  • 0

Verzollung:

von rechtlichen Rahmenbedingungen und Feinheiten der Erledigung der Dokumente bis zu Phasen des Verfahrens und die Kosten der Dienstleistungen.

Zollabfertigung der Fracht, oder umgangssprachlich Zollabfertigung der Fracht erforderlich, wenn Sie unter Last ins Ausland oder einzuführen beabsichtigen, etwas aus einem anderen Land in der EAG.

Für die Zollabfertigung müssen Sie die notwendigen Dokumente zu sammeln und Zollgebühren zu zahlen.

So sammeln alle Papiere und erfolgreich zu überwinden alle bürokratischen Hindernisse, nicht umsonst verlieren weder Zeit noch Geld.

Gesetzliche Grundlagen der Zollabfertigung von waren:

Im gesamten EAG, dessen Mitglied ist und Russland, seit kurzem gibt es einheitliche Regeln für die Zollabwicklung. Anforderungen an das Verfahren durch das zollgesetzbuch der eurasischen Wirtschaftsunion (TC EAG) ist eine Rechtsverordnung, die regelt alle rechtlichen, wirtschaftlichen und organisatorischen Aspekte der Arbeit des Zolls und der Teilnehmer der außenwirtschaftlichen Tätigkeit.

Neben diesem Dokument gibt es zahlreiche begleitende Vorschriften, z.B. Entscheidung des Kollegiums der eurasischen Wirtschaftskommission, des eurasischen zwischenstaatlichen rates zur Klarstellung, diese oder andere Bestimmungen der TK der EAG.

Beispiele für solche Dokumente sind: die Entscheidung des Vorstands der eurasischen Wirtschaftskommission am Dezember 25 2012 von № 294 Genehmigung «Verordnung über die Einfuhr in das Zollgebiet der Zollunion der Produkte (waren), für die verbindliche Anforderungen; Entscheidung des eurasischen zwischenstaatlichen rates vom 12.08.2016 Jahr № 6 «Über die Umsetzung des Mechanismus der Kennzeichnung der einzelnen Produktkategorien den Kontroll - (Login -) Marken» und viele andere. Arten von Verfahren Jeder Unternehmer, deren Tätigkeit im Zusammenhang mit Importen und Exporten, muss wissen, welche Arten von Zollverfahren es gibt und was Sie von einander unterscheiden.

Insgesamt gibt es 17 Arten von Zollverfahren, Unternehmer in der Praxis jedoch am häufigsten mit den drei von Ihnen, die sich innerhalb der Gruppe der wichtigsten.

Zu solchen Verfahren gehören:

IM40 Import - Produktion für den inländischen Verbrauch. Eingeführten auf das Territorium der Zollunion eingeführten waren sind und werden in das Zollgebiet der EAG und nach der Zahlung von Zöllen und Steuern in den zollrechtlich freien Verkehr übergehen. Genau über diesen Vorgang werden wir reden mehr weiter.

ЭК10 - Export Gilt die Ausfuhr von waren außerhalb des Territoriums der Zollunion und ist für den festen Standort außerhalb.

TD - Zollgutversand. Dieses Verfahren bedeutet, dass die waren unter zollamtlicher überwachung befördert werden auf dem Territorium der Zollunion ohne Entrichtung von Zöllen und Steuern.

Die Reihenfolge und die Fristen für die «Zollabfertigung». Zollabfertigung der Ware, unterliegen bestimmten Regeln und geht immer nach einem bestimmten Algorithmus auszuführen.

Der gesamte Prozess kann man grob unterteilen sich in mehrere Phasen: die Vorbereitung aller Unterlagen, die Zahlung von Zöllen (Abgaben, Steuern und Zölle) und die direkte Zollabfertigung der Fracht (Zoll-und Passkontrolle).

Fristen einige Stufen streng reglementiert, andere können variieren.

In TC EAG angegeben, dass der Beförderer verpflichtet, einen Zollabfertigung innerhalb von 3 (drei) Stunden nach der Präsentation von waren bei den Zollbehörden in den Ort der Ankunft, wenn ein anderes Datum ist das Zollrecht. in TC EAG festgestellt, dass die Entscheidung über die Zulassung der Ware auf das Territorium der Zollunion getroffen werden spätestens einen Werktag nach dem Tag der Anmeldung (Einreichung) der Zollanmeldung.

Also, je schneller Sie das ganze Paket von Dokumenten vorbereiten und füllen Sie Ihre Erklärung, desto schneller Ihre Ware wird in dem Land exportieren (vorausgesetzt, dass alle Dokumente sind sachkundig, und Ihre Liste war erschöpfend).

!Wichtig! Bevor die ein-und Ausfuhr Fracht, Unternehmer müssen sich als Subjekt der außenwirtschaftlichen Tätigkeit (FEA).


Liste der Dokumentation installiert ZGB in den Artikeln der EAG:

Nachweis der Einhaltung der Rechtsvorschriften der EAG (bezüglich Einschränkungen).

Dokumente auf die Ware (der Akt des Herunterladens, Packlisten enthalten, einschließlich Informationen zu Verpackung, Gewicht der Ware), einschließlich der zum Nachweis Ihrer Herkunft (Zertifikate, Prüfberichte etc.), sowie zur Bestätigung der Bezahlung der Ware.

Nachweis gefahrensymbol Code auf dem HS.

Das Dokument, das angibt, ob die Einhaltung der Anforderungen an Devisenkontrollen. Wenn als eine Form des Erklärens ausgewählt ist schriftlich zulässig Aufschlag als Originaldokumente und beglaubigte Kopien.

Ausfüllen der elektronischen Steuererklärung in vielen Fällen nicht voraussetzt, dass keine Kopien, keine Originaldokumente, auf der Grundlage von denen dieses Feld ausgefüllt wird.


Die Ausgabe der waren aus dem Gebiet der externen Zoll-Kontrollpunkt erfolgt auf der Grundlage der folgenden Unterlagen:

Versandanmeldung für waren, die Im Allgemeinen Fall wird das Dokument eingereicht werden muss vor Ablauf der Frist der vorübergehenden Lagerung von waren.

Die Erklärung für waren mit einem der Zollverfahren.

Erklärung der Zollwert nach der Form ДТС1 oder ДТС2.

Der Zollwert nach der Form КТС1 für einen Namen des Produkts und КТС2 — für mehrere. Wenn Papier sind ohne Verletzungen und Gebühren bezahlt, der Zoll hat es genehmigt. Dies bedeutet, dass Sie verlassen Zollpunkt.

So ist leicht zu sehen, die Liste der Dokumente ist Recht groß, und bei den üblichen Händlern in der Regel wenig Erfahrung mit der Gewohnheit. Dies aufgrund der Tatsache, dass alle versuche, die Fracht durch den Zoll selbst führen zu Verzögerungen im Prozess bis unendlich. Die Leute verlieren Zeit, Geld und Geduld.

Das Paket der Dokumente, die Sie vorbereiten, bevor die Zollformalitäten, hängt von der Art der Ladung, die Zwecke des Importes und natürlich Zollverfahren.

Die Gesamtkosten dieser Dienste definiert:

Preis der Füllung der Behauptung, die wiederum hängt von der Anzahl der SKUs. Berechnung aller Gebühren und Abgaben. Preis Lagerung der Güter im Lager oder im Zollterminal. Der Preis der Dienstleistungen der Erledigung der Dokumente, begleitende Fracht, nachdem er windet Gewohnheit.


Auf der Webseite "BESTELLUNG-MARKET" können Sie diesen Service bestellen komplett, unsere Experten alle für die Zollabfertigung für Sie zu machen, und in kürzester Zeit.